NEUE AUSZUBILDENDE BEGRÜßT

Der Erste und Technische Beigeordnete Tobias Röhm hat heute im Ratssaal die zwanzig neuen Auszubildenden der Kupferstadt Stolberg begrüßt. Der demografische Wandel ist natürlich auch für uns als Arbeitgeber eine Herausforderung. Umso glücklicher sind wir, dass sich rund 300 junge Menschen auf die Ausbildungsstellen beworben haben. Das zeigt, dass unsere Anstrengungen, ein attraktiver Arbeitgeber zu sein, Früchte tragen.

Darüber hinaus durften wir mit Frau Aytan und Frau Erdogan zwei neue Anwärterinnen der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt (ehemalig „Mittlerer Dienst“) ernennen. Herzlichen Glückwunsch!

Wir wünschen allen neuen Kolleginnen und Kollegen viel Erfolg für ihre Ausbildung und die weitere berufliche Laufbahn in der Kupferstadt Stolberg!