Die Kupferstadt Stolberg sucht Pflegeeltern!

Pflegeeltern gesucht!© oecher-design Das Jugendamt der Kupferstadt Stolberg soll als Träger der Jugendhilfe Vollzeitpflegestellen quantitativ ausreichend vorhalten, um im Bedarfsfall angemessene Hilfe tatsächlich zügig anbieten zu können. 

Analog zum bundesweiten Trend stellt auch die Kupferstadt fest, dass der Bedarf an Unterbringung von Kindern und Jugendlichen das zur Verfügung stehende Angebot an Pflegeeltern übersteigt. 

Aus diesem Grund ergreift die Kupferstadt Stolberg die Initiative: 

Das Jugendamt hat in enger Zusammenarbeit mit Mitarbeiter*innen des Pflegekinderdienstes die Kampagne „JA! Auch IHR könnt Pflegeeltern sein“ entwickelt.

Das Konzept der Kampagne ist, dass sich verschiedene Menschen und/oder Paare, unabhängig von Lebenskonzept, Herkunft, Religion oder sexueller Orientierung angesprochen fühlen, sich mit der Thematik auseinandersetzen und sich im Idealfall bei eigenem Interesse als Pflegeeltern zur Verfügung stellen.

In der weiteren Zielsetzung sollen die Thematik und die Arbeit des Pflegekinderdienstes einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht werden.

Der Pflegekinderdienst der Kupferstadt Stolberg beantwortet gerne alle Fragen und führt die umfassende Beratung zu diesem Thema durch.

Interessierte Menschen wenden sich bitte an folgenden Kontakt:

Pflegekinderdienst der Kupferstadt Stolberg

Telefon:  02402 / 997797-42
e-mail:    pflegekinderdienst@stolberg.de