Grundstücksverkäufe der Kupferstadt Stolberg

  
HINWEIS  
Zur Zeit sind in der Parkpalette Kupfermeisterstraße wieder einige PKW-Stellpätze zu vermieten.
Die Miete pro Stellplatz beträgt 43,16 € brutto p. a.  
Ansprechpartner
Amt für Stadtentwicklung und Umwelt
Abteilung Liegenschaften, Herr Handels, Tel. 02402 / 13-386, Mail willi.handels@stolberg.de
  
Baugrundstücke der Kupferstadt Stolberg

Zusätzlich zum Kaufpreis tragen die Käufer alle mit dem Abschluss und der Durchführung des notariellen Kaufvertrages verbundenen Kosten und die Kosten der Teilungsvermessung.
Weitere Details zu allen Grundstücksangeboten auf Anfrage.

Kupferstadt Stolberg
Amt für Stadtentwicklung und Umwelt
Abteilung Liegenschaften

Rathausstraße 11-13
52222 Stolberg

Frau Emonts      Tel. 02402 / 13-483, Mail doris.emonts@stolberg.de

        

Grundstücksangebote

 
Lage
Beschreibung
zum Vergrößern
Pläne bitte anklicken

B-Plan  16   Rotsch

Stadtteil Liester           

Nach Aufgabe des Sportplatzes Rotsch bietet die Kupferstadt Stolberg mehrere Baugrundstücke zur Bebauung mit EFH und DHH an.

Grundstücksgrößen ca. 700 m², Bodenrichtwert 190 € / m² als Basis. Wertkorrekturen auf Grund von Grundstücksgröße und Zuschnitt möglich.

Weitere Informationen auf Anfrage

Baugrundstücke Rotsch / Hubertine-Heine-Straße

Altstadt

Die Kupferstadt Stolberg veräußert ab Anfang 2019  im Herzen der Altstadt das Gebäude Klatterstraße 34. Der öffentliche Durchgang zur Burg, der durch das Gebäude führt, ist dauerhaft zu erhalten.

Das Haus verfügt über zwei Wohnungen mit einer Gesamtgröße von ca. 167 m² und eine Grundstücksfläche von 276 m².

Die Kaufpreisvorstellungen liegen bei mindestens     80.000 €.

Weitere Details auf Anfrage

Klatterstr. 34
 

Vermietungen

 

Ansprechpartner für Informationen zu privatem Wohnraumangebot im Stadtgebiet finden Sie  hier  

Für die Veräußerung gewerbl. Flächen stehen Ihnen die Mitarbeiter des Amtes für Wirtschaftsförderung im DLZ, Cockerillstraße 100, 52223 Stolberg gerne zur Verfügung. 

Besuchen Sie auch die Seiten des Gewerbegebietes " Camp Astrid"