Städt. Kita Höhenkreuzweg

KUPFERSTADT STOLBERG
Dezernat II

Abteilungsleitung

Josef Offergeld
Telefon 02402 / 13-334
Fax 02402 / 13-333
Etage: Erdgeschoss
Raum: 27

Fachcontrolling / Fachberatung

Herr Joachim Paul
Telefon 02402 / 13-229
Fax 02402 / 999 09-229
Etage: Erdgeschoss
Raum: F 2

Frau Bärbel Moll
Telefon 02402 / 13-382
Fax 02402 / 13-333
Etage: Erdgeschoss
Raum: F 4

Elternbeiträge

Mara Schillings
Telefon 02402 / 13-395
Etage: Erdgeschoss
Raum: F 3

Herr Silvano Rose
Telefon 02402 / 13-323
Fax 02402 / 999 09-323
Etage: Erdgeschoss
Raum: F 3

Betriebskosten

Frau Vera Mertens
Telefon 02402 / 13-325
Fax 02402 / 13-333
Etage: Erdgeschoss
Raum: 18

Frau Helene Pütz
Telefon 02402 / 13-327
Fax 02402 / 13-333
Etage: Erdgeschoss
Raum: 17

Rechnungswesen

Markus Stühlen
Telefon 02402 / 13-447
Fax 02402 / 13-333
Etage: Erdgeschoss
Raum: 20

Kita Höhenkreuzweg

Adresse und Kontaktdaten:

Städt. Kindertagesstätte Höhenkreuzweg
Höhenkreuzweg 65
52222 Stolberg (Rhld.)




Beschreibung:

Leiterin: Christel Hammers


 

Betreuungsprofil

Anzahl Betreuungsplätze70
Betreuung von Kindern unter 3 Jahrenja
Betreuung von Kindern unter 2 Jahrennein
Betreuungsform25 h / Woche oder 35 h / Woche

 
  • Kurzbeschreibung des pädagogischen Konzepts

    +

    Unsere Kita sieht sich als einen lebendigen Ort der Begegnung und Kommunikation, in dem wir beraten, vermitteln und Kindern und Eltern helfen, die Unterstützung bzw. Förderung zu bekommen, die sie brauchen. Unsere päd. Erziehungsziele orientieren sich an den demokratischen Grundwerten: Toleranz, Selbstbestimmung, der Vermittlung von Chancengleichheit, der Sensibilisierung und Offenheit für fremde Kulturen sowie der Akzeptanz des "Anderssein". Wir vermitteln alters- und entwicklungsorientierte Umwelt- und Sozialerfahrungen im ganzheitlichen Sinne; dabei stellt die Naturbegegnung einen Schwerpunkt unsere Arbeit dar. In unsere Kita arbeiten wir nach dem situationsorientierten Ansatz. Dabei praktizieren wir differenzierte Gruppenarbeit, Einzelförderung sowie gruppenübergreifende Aktivitäten und Projekte, Feste und Feiern und Ansätze der Offenen Gruppenarbeit. Als wesentliches Instrument der Begleitung und Unterstützung für die Kinder dient eine Dokumentation der Entwicklung, die später Grundlage eines Schulfähigkeitsprofils ist. Um jedem Kind eine erfolgreiche Weiterentwicklung zu ermöglichen arbeiten wir eng und kontinuierlich mit Eltern, den Schulen und Lehrern, Ausbildungsstätten, den Beratungsstellen, dem Jugend- bez. Gesundheitsamt und den umliegenden Institutionen zusammen.

  • Öffnungszeiten

    +

    25 h / Woche: 7:30 - 12:30h

    35 h / Woche mit Ü-mittag: 7:30 - 14:30h

    35 h / Woche ohne Ü-mittag: 7:15 - 12:30h u. 14:00 - 16:15h

  • Besonderheiten

    +

    Es stehen 6 Plätze für U-3 Kinder zur Verfügung

  • Neuigkeiten / Termine

    +

    keine Angaben


 

ZUR ÜBERSICHT ALLER KITAS