Wahrnehmung von Angelegenheiten des Datenschutzes als behördliche Datenschutzbeauftragte

Rathausstraße 11 - 13
52222 Stolberg

Datenschutzbeauftragte:
Frau Edith Janus-Braun
Rathaus
I. OG, Raum 129

Tel.: 02402/ 13-464
Fax: 02402 / 999 09-464

Anschrift:
Kupferstadt Stolberg (Rhld.)
Datenschutzbeauftragte
Rathausstraße 11-13
52222 Stolberg

E-Mail: datenschutz@stolberg.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

In der Stadtverwaltung Stolberg werden auf vielfältige Weise personenbezogene Daten verarbeitet, zum Beispiel beim Haupt- und Personalamt in der Abteilung Zentrale Dienste, Organisation und Bürgerservice, beim Amt für Recht, Sicherheit und Ordnung sowie beim Sozialamt.

Durch den verstärkten Einsatz automatisierter Datenverarbeitungsverfahren hat die Frage nach den damit verbundenen Risiken für die Privatsphäre des Bürgers (Recht auf Selbstbestimmung über die Preisgabe und Verwendung seiner Daten) eine besondere Bedeutung erlangt.

Die Datenschutzbeauftragten haben darauf zu achten, dass

  •  die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes Nordrhein-Westfalen (DSG NRW) sowie
  •  sonstige datenschutzrechtliche Regelungen innerhalb der Stadtverwaltung beachtet werden.

Sie sind als Ansprechpartner zuständig für alle Bürgerinnen und Bürger in Fragen, die den Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Stadtverwaltung Stolberg betreffen.

Nicht zuständig sind sie für die Tätigkeiten anderer Behörden oder privater Unternehmen. Für diese sind deren eigene Datenschutzbeauftragte sowie die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen oder der Bundesbeauftragte für den Datenschutz zuständig.

Ansprechpartner zu grundsätzlichen, rechtlichen und/oder organisatorischen Fragen zum Informationsfreiheitsgesetz Nordrhein-Westfalen (IFG NRW), soweit diese die Stadtverwaltung Stolberg betreffen, richten Sie bitte an die

Kupferstadt Stolberg (Rhld.)
Amt für Recht, Sicherheit und Ordnung
Rathausstraße 11-13
52222 Stolberg