Menschen mit Behinderung

Schwerbehindertenausweis

Der Schwerbehindertenausweis spiegelt den Grad einer Schwerbehinderung wieder und dient als Beleg für die Inanspruchnahme von Nachteilsausgleichen.
Die zuständige, bescheidende Behörde ist das Versorgungsamt der StädteRegion Aachen, wobei einzelne Dienstleistungen auch durch die Kommunen der StädteRegion erbracht werden. So kann der Schwerbehindertenausweis in der Stadtverwaltung beantragt und seine Laufzeit verlängert werden. Darüber hinaus werden durch die zuständigen Sachbearbeiter Informationen über mögliche Nachteilsausgleiche und das Antragsverfahren gegeben, jedoch ohne den Charakter einer verbindlichen Rechtsberatung.

Informationen erhalten Sie bei Herrn Jörg Sous, Zimmer 7a, Erdgeschoss, Tel. 02402 / 13-467