Sportlerehrung 2017/2018

Die Sportlerehrung in der Kupferstadt Stolberg

Sportlerehrung Pictogramme

Wer wird in Stolberg Sportler des Jahres 2017?

Der Stadtsportverband Stolberg und die Kupferstadt Stolberg sind auf der Suche nach der besten Sportlerin, dem besten Sportler und der besten Mannschaft der Stadt.
Eine ausgewählte Jury  von 12 Personen, bestehend aus Vertretern des Stadtsportverbandes, der Politik, der Verwaltung, der lokalen Presse sowie weiteren sportinteressierten Bürgern haben nun eine Vorauswahl getroffen, aus der die drei Vorschläge für die Wahl zur Sportlerin, zum Sportler und zur Mannschaft des Jahres 2017 hervorgehen, über die Sie nun unter der Mailadresse Sporlerehrung@stolberg.de abstimmen können.
Bis Mittwoch, 07. März 2018, kann jeder Stolberger in jeder Kategorie einen Sieger wählen, Sie haben also drei Stimmen ! Für die Dame, und den Herrn und die Mannschaft, die Ihrer Meinung nach auf das Siegerpodest sollen.

Im einzelnen sind das folgende Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften:

Felipa Hermann, Triathlon, NRW Meisterin im Triathlon, Nachwuchsschwimmerin des Jahres 2017 im Schwimmbezirk Aachen
Sportlerehrung 2017/18 Felipa Hermann

Nina Berger, Turnen, 6.beste Turnerin NRW´s, mit 60,75 von möglichen 64 Punkten die mit Abstand stärkste Einzelturnerin der Regionalmeisterschaften.
Nina Berger

Kim Ihrlich, Judo, Aufnahme in den Bundeskader
KimIhrlich

Markus Ganser, Ironman, Triathlon Teilnahme Iron Man Hawaii
Sportlerehrung 2017/18 Markus Ganser

Marcel Meisen, Radsport, Radcross Deutscher Meister, 2. Platz im UCI Cup
Sportlerehrung 2017/18 Marcel Meisen

Roger Fabeck, Kettlebell, 3. Platz Europa-Meisterschaft
Sportlerehrung 2017/18 Roger Fabeck

SV Breinig, Fußball, Aufstieg in die Mittelrheinliga

Am Erfolg beteiligt waren: Juppi Conotte (Betreuer) | Michael Burlet (Trainer) | Manfred Hannappel | Felix Korb | Eric Morsch | Daniel Hofmann | Jan-Henrik Rother | Sven Meurers | Nico Dautzenberg | Jordi Ndombaxi | Denis Jansen | Christos Draganidis | Tobias Standop | Tim Wilden | Adrian Szkaradek | Pascal Müller | Stefan Delheid | Manfred Fleps | Thomas Koll | Frank Keusgen (Physiotherapeut) | Oliver Bleimann (TW-Trainer) | Alan Graf | Rainer Bengel (Betreuer) | Jonas Dahmen | Tim Schnelle (Physiotherapeut) | Luca Gehlen | Nathan Nzuzi | Mergim Statovci | Shohei Nelson Lukoma Yamashita

Sportlerehrung 2017/18 SV Breinig

VfL 08 Vichttal, Fußball, Aufstieg in die Mittelrheinliga

obere Reihe von Links: Robert Walica, Kevin Thörner, Domagoj Duspara, Dominik Lenzen, Oliver Weitz, Melih Yilmaz, Patrick Schnier, Nassim Mhamdi, Marcel Tamke
mittlere Reihe von links: Trainer Andi Avramovic, Co-Trainer Michael Kasten, Jan Bach, Malik Abdullah-Aksu, Torsten Kreutz, Stephan Kaulartz, Erdal Celik, Tw-Trainer Oliver Schmitz, Physio Marc Unterberger
untere Reihe von links: Tobias Uecker, Omer Avdija, Patrick Comuth, Moritz Stehling, Patrick Wirtz, Dominik Simoes-Ribeiro, Fitim Kaciku

Sportlerehrung 2017/18 VfL 08 Vichttal

Moving Flashlights - Not Just Dancing, Tanzformation, Sieger NRW Dancing Festival

Hintere Reihe von links nach rechts:
Josef Stoll, Jennifer Willems, Julia Schümmer, Nicole Haase, Susanne Wieland, Jessica Willems, Jan Schober
Vordere Reihe von links nach rechts:
Tamara Meuthrath, Judith Eulerich, Anne Graetz, Lena Trautmann

Sportlerehrung 2017/18 Moving Flashlights - Not Just Dancing

 

Die Sportlerehrung wird am Freitag, den 9. März 2018 im Museum Zinkhütter Hof stattfinden - wir drücken allen Kandidatinnen und Kandidaten die Daumen.