ARTIBUS - 1. Ausstellung - Simone Campos, Brasilien

Simone Campos
Großes Thema der Künstlerin sind Flora und Fauna ihrer Heimat Brasilien

Simone Campos - "pinturas recentes"

Bürgermeister Dr. Tim Grüttemeier eröffnet mit einem Grußwort die Ausstellung.

Die Einführung in das Werk der brasilianischen Künstlerin übernimmt Kurator Rafael Ramírez-Máro.


1965 geboren in Curitiba (Südbrasilien); 1986 Bachelor of Arts Hochschule Musik und bildende Künste Paraná; Vertiefung der Studien über Kunst und Restauration an der Kunstschule "Lorenzo de Medici" in Florenz und am Institut "Palazzo Spinelli". Mitglied der "Akademie der Kultur" von Curitiba (ACCUR). Auszeichnungen in Brasilien und Europa. Simone Campos ist eine wirkliche Botschafterin der brasilianischen Kunst.

www.simonecampos.com.br 

Artibus-Ausstellungen





Veranstalter:

Max Krieger Kulturmanagement GmbH
Straße:
Kolpingstraße 23
PLZ/Ort:
52249 Eschweiler


Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.





Veranstaltungsort:

Burggalerie, Burg Stolberg
Straße:
Faches-Thumesnil-Platz (Katzhecke)
PLZ/Ort:
52222 Stolberg






Homepage: