Abfallcard für die Bürgerinnen und Bürger der Kupferstadt Stolberg

Rathausstraße 11-13
52222 Stolberg (Rhld.)
Telefon 02402 / 13-245
Fax 02402 / 13-444
2. Obergeschoss
Zimmer: 210

Die Abfallcard ist die Berechtigungskarte zur Nutzung der kommunalen Entsorgungsangebote in der Kupferstadt Stolberg. Sie gilt für die Nutzung des Recyclinghofes in der Hasenclevertraße 29 zur Abgabe in haushaltsüblichen Mengen von ... siehe Abfallkalender sowie für die Entsorgung von Grünabfall und Altpapier an den in den Ortsteilen einmal wöchentlich aufgestellten Depotcontainern, Termine und Standorte.

Durch die Abfallcard soll ausgeschlossen werden, dass Bürgerinnen und Bürger aus benachbarten Kommunen von der Möglichkeit der Inanspruchnahme der Serviceleistung Gebrauch machen und zusätzliche Kosten verursachen, die von den Stolberger Gebührenzahlern zu tragen wären.

Die Abfallcard wurde jedem Grundbesitzabgabenbescheid in der Anzahl der angemeldeten Abfallgefäße beigefügt. Verloren gegangene Abfallcards werden auf schriftlichen Antrag oder bei Vorsprache des Grundstückseigentümers nach Prüfung ersetzt.

Die Handhabung bei Neuan-, Um- bzw. Abmeldungen einer Restmülltonne verläuft wie folgt:

  • Neuanmeldung : Abfallcard und neue Gebührenmarke werden vom Steueramt ausgegeben
  • Ummeldung : bei Mieter- oder Eigentümerwechsel ist die Abfallcard weiterzugeben
  • Abmeldung : Abfallcard und Gebührenmarke sind beim Steueramt abzugeben




Bearbeitungsdauer:

umgehende Bearbeitung


Bearbeitungsgebühren:

Die ersetzte Abfallcard ist derzeit noch gebührenfrei





wichtige Dokumente: