Abschleppmaßnahmen

Rathausstraße 11-13
52222 Stolberg (Rhld.)
Telefon 02402 / 13-248
2. Obergeschoss
Zimmer: 209
Telefon 02402 / 13-216
Fax 02402 / 13-444
2. Obergeschoss
Zimmer: 208
Telefon 02402 / 13-347
2. Obergeschoss
Zimmer: 208

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städt. Ordnungs- und Servicedienstes (kurz OSD) sind dazu legitimiert, Abschleppmaßnahmen einzuleiten. Diese werden in der Regel dann veranlasst, wenn Fahrzeuge so im öffentlichen Verkehrsraum parken, dass Behinderungen eingetreten oder zu erwarten sind. Parallel zur Abschleppmaßnahme wird eine schriftliche Verwarnung mit Verwarnungsgeld festgesetzt, die jedoch rechtlich unabhängig von der Abschleppmaßnahme ist. Beide Vorgänge sind in unterschiedlichen Rechtswegen anfechtbar.

Zusätzlich werden bei Abschleppmaßnahmen dem Verursacher die Kosten des Abschleppunternehmens und die Kosten für das erforderliche Verwaltungshandeln in Rechnung gestellt.

In der Regel werden die abgeschleppten PKW auf dem Betriebsgelände der Firma Abschleppdienst Peters GmbH, Grüner Weg 44, 52070 Aachen abgestellt.







Bearbeitungsgebühren:

Eine Abschleppmaßnahme verursacht folgende Aufwendungen für den Betroffenen:

  • Kosten für das Abschleppunternehmen
  • Gebühren für das Verwaltungshandeln
  • Schriftliche Verwarnung mit Verwarnungsgeld