Anmeldung bei der Meldebehörde

Rathausstraße 11-13
52222 Stolberg


Telefon 02402 / 13-291
Fax 02402 / 13-454
Erdgeschoss
Zimmer: 5
Telefon 02402 / 13-277
Fax 02402 / 13-454
Erdgeschoss
Zimmer: Foyer
Telefon 02402 / 13-271
Fax 02402 / 13-454
Erdgeschoss
Zimmer: 1
Telefon 02402 / 13-276
Fax 02402 / 13-454
Erdgeschoss
Zimmer: 1
Telefon 02402 / 13-274
Fax 02402 / 13-454
Erdgeschoss
Zimmer: 1
Telefon 02402 / 13-273
Fax 02402 / 13-454
Erdgeschoss
Zimmer: 1

Nach dem  § 19 Bundesmeldegesetz (BMG) hat sich innerhalb 2 Wochen anzumelden, wer eine Wohnung bezieht. Dies gilt auch bei einem Wohnungswechsel innerhalb derselben Gemeinde.
Für Personen bis zum 16. Lebensjahr obliegt diese Pflicht dem, dessen Wohnung diese Personen beziehen. Für Personen, für die ein Pfleger oder eine Betreuer bestellt ist, der das Aufenthaltsbestimmungsrecht hat, liegt die Pflicht bei dieser Betreuungsperson. Die Bestellung / der Gerichtsbeschluss ist mitzubringen.

Ummeldung von minderjährigen Kindern bei Vorliegen des gemeinsamen Sorgerechts

Leben die Personensorgeberechtigten eines minderjährigen Einwohners dauerhaft getrennt oder steht ihnen das Sorgerecht gemeinsam zu, ist Hauptwohnung des minderjährigen Einwohners die vorwiegend benutzte Wohnung. Kann nicht festgestellt werden, dass der minderjährige Einwohner eine Wohnung vorwiegend benutzt, weil er sich bei beiden Eltern je zur Hälfte aufhält, ist die Hauptwohnung gemäß § 22 Abs. 3 BMG dort anzumelden, wo der Schwerpunkt der Lebensbeziehungen des minderjährigen Einwohners liegt. Hierzu kann zum Beispiel auf die vom Kind besuchte Schule oder Kindertagesstätte sowie auf die Mitgliedschaft des Kindes in Vereinen oder sonstigen Organisationen abgestellt werden.
Sind die Eltern eines minderjährigen Einwohners gemeinsam sorgeberechtigt, bedarf es für eine Änderung des Lebensmittelpunktes des Kindes des Einvernehmens beider Eltern (§§ 1627, 1687 Abs. 1  S. 1 BGB). Wird ein minderjähriger Einwohner, der bisher mit beiden Eltern in einer Hauptwohnung gelebt hat, von einem Elternteil in eine neue Hauptwohnung umgemeldet, ohne dass der mitsorgeberechtigte Elternteil sich entsprechend ummeldet, muss vorab von beiden Elternteilen eine gemeinsame Erklärung über die An- bzw. Ummeldung des Kindes abgegeben werden. ( Einverständniserklärung). Gleiches gilt. Wenn die alleinige oder Hauptwohnung des minderjährigen Einwohners von der Wohnung eines Elternteils in die Wohnung des anderen Elternteils umgemeldet wird.


Verfahren: Grundsätzlich ist der Anmeldeschein persönlich abzugeben. Bei Familien genügt es, wenn einer der Meldepflichtigen vorspricht. Wer meldepflichtig ist, kann sich vertreten lassen, muss aber den Meldeschein selbst - bei Familien genügt eine Unterschrift - unterschreiben. Der Vertreter muss jedoch in der Lage sein, über alle Meldepflichtigen die erforderlichen Auskünfte erteilen zu können, insbesondere über weitere Wohnungen und deren Status - Haupt-/Nebenwohnung. Bei der Anmeldung eines Nebenwohnsitzes ist zu beachten, dass die Kupferstadt Stolberg für Nebenwohnsitze eine Nebenwohnsitzsteuer erhebt. Nähere Auskünfte bezüglich der Nebenwohnsitzsteuer können im Steueramt der Kupferstadt Stolberg angefragt werden.
Die Angabe "Hauptwohnung" bzw. "Nebenwohnung" kommt nur in Betracht, wenn Sie und die gleichzeitig angemeldeten Personen mehrere Wohnungen im Inland haben. Wohnungen im Ausland bleiben melderechtlich unberücksichtigt.
Lesen Sie bitte die Hinweise und Erläuterungen im Formularsatz zur Anmeldung (s. unter "benötigte Unterlagen")


benötigte Unterlagen:

  • Anmeldevordruck (Formularsatz) - erhältlich an der Information im Rathausfoyer sowie im Bürgeramt
                  Anmeldevordruck bitte vollständig ausfüllen und unterschreiben
    Der Anmeldevordruck wird nur benötigt, wenn eine Person sich bei der Anmeldung durch jemand anderen als den Ehepartner oder die Eltern vertreten lässt
  • Ausweis (Personalausweis, Reisepass, Nationalpass) von jeder anzumeldenden Person, insbesondere den Personalausweis wegen einer evtl. Anschriftenänderung
  • Wohnungsgeberbescheinigung

Service:
Unter Meldebox.de erhalten Sie weitere Tipps im Zusammenhang mit ihrem Umzug.
Dieses Angebot eines Drittanbieters enthält Links zu externen Webseiten, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Logo Meldebox







Bearbeitungsgebühren:

- keine -