Informationen für Auslandsdeutsche zur Bundestagswahl am 24.09.2017

Auslandsdeutsche müssen sich rechtzeitig bis spätestens 03.09.2017 in das Wählerverzeichnis ihrer letzten Heimatgemeinde in Deutschland eintragen lassen. Diese Eintragung muss schriftlich mit einem besonderen Formular beantrag werden

Nähere Einzelheiten  hierzu und über die Bundestagswahl im Allgemeinen finden Sie beim Bundeswahlleiter im Internet unter der Adresse www.bundeswahlleiter.de. Dort können Sie auch das benötigte Formular herunterladen.