Sozialbericht 2016

a50_sozialbericht_umfrage

Problemlagen erkennen, Potenziale fördern, Ortsteile gezielt weiterentwickeln: Um dieser Zielsetzung gerecht zu werden, hat die Kupferstadt Stolberg den ersten Sozialbericht auf den Weg gebracht. Mit diesem Bericht liegt eine aussagekräftige Bestandsanalyse über die Lebenslagen in den Stolberger Ortsteilen vor, auf deren Basis besondere Bedarfe und Herausforderungen in den Blick genommen werden können. Der Sozialbericht folgt dem Prinzip: „Daten für Taten“. Neben einer sozialräumlichen Datenanalyse (Teil I) beinhaltet er  Sozialraumprofile zu jedem Stolberger Stadtteil (Teil II) sowie die Ergebnisse einer Expertenkonferenz mit 140 Teilnehmern im Stolberger Rathaus und die Resultate einer repräsentativen Bürgerumfrage zur Lebensqualität in den Ortsteilen (Teil III).

Downloads: