Jugendschutz

Ziel des Jugendschutzes ist es, Jugendliche bzw. Heranwachsende vor aktuellen gesellschaftlichen Gefährdungen zu schützen. Aktuelle Themen des Jugendschutzes sind zum Beispiel:

  • Suchtgefahren
  • Gefährdung durch Medien
  • Gewalt von und an Kindern und Jugendlichen
  • Konsumerziehung
  • Gefährdung im Straßenverkehr
  • Gefährdung durch extreme weltanschauliche, religiöse und politische Orientierungen
  • Rechtsfragen

Hinweis Jugendarbeitsschutz:
Auskünfte über Jugendarbeitsschutz ( z.B. zu Ferienjobs, Kinderarbeit, Ausnahmegenehmigung für Veranstaltungen/ Auftritte etc.) sind beim Staatlichen Amt für Arbeitsschutz Aachen, Borchertstraße 20, 52072 Aachen, Telefon 0241 / 887 34-41 oder 887 34-42, Fax 0241 / 887 34-00 zu erhalten.