Erschließungsvertrag

Rathausstraße 11-13
52222 Stolberg


Telefon 02402 / 13-368
Fax 02402 / 999 09-368
5. Obergeschoss
Zimmer: 504

Erschließungsvertrag 

Die Gemeinde kann gemäß § 124 BauGB die ihr obliegende Neu-Erschließung (Straße und Kanal) eines Erschließungsgebietes (Baugebiet) durch Vertrag auf einen Dritten (InvestorIn, ErschließungsträgerIn etc.) übertragen. Kennzeichen eines derartigen Vertrages ist es, dass der Erschließungsunternehmer die Erschließung auf eigene Kosten und eigene Rechnung durchführt, ohne dass später eine Abrechnung durch die Gemeinde erfolgt.